Bei manchen Unfällen kann man mit einer einfachen Reparatur nicht mehr viel ausrichten.

Da hilft in manchen Fällen nur noch der Austausch der beschädigten Teile.

 

Wie z.B. bei dieser Gitarre:

Hier hat sich der Saitenhalter bei dieser 12 Saitigen Westerngitarre gelöst.

Nach dem endgültigen Abreissen des Saitenhalters blieb ein großes Loch in der

Decke der Gitarre übrig. Das Einzige was jetzt noch half, war der komplette Austausch

der Gitarrendecke.

 

 

Einfacher war es bei der folgenden Rahmentrommel.

Die einen großen Einsatz in der KITA nicht so ganz überstanden hat.

Hier war das ganze mit dem einfachen Austausch des Fells zu beseitigen.

 

   
© Keilwerth